DAS BIN ICH, MELANIE

|

Aufgewachsen bin ich an der stürmischen Nordseeküste Deutschlands. Während eines Studienjahres in Salzburg habe ich meine große Liebe kennengelernt. Da ich mich ohnehin schon in das wunderschöne Österreich und die Berge verliebt hatte, beschloss ich, hier Wurzeln zu schlagen und mir meinen beruflichen Traum zu erfüllen, als selbständige Fotografin zu arbeiten.

Vor Kurzem habe ich selbst geheiratet und durfte auch einmal auf der anderen Seite der Kamera stehen. Nun kann ich aus eigener Erfahrung sagen, heiraten ist wirklich wunderschön!

Ich verbringe sehr gern und viel Zeit mit meiner Familie und neuerdings auch mit unserer kleinen Zwergpudeldame Alma, die meinem Mann und mir unglaublich viel Freude bereitet.

Momentan leben wir gemeinsam in Oberösterreich an der Grenze zu Salzburg, umgeben von traumhafter Natur und Moorlandschaft. Ich bin ein sehr naturverbundener Mensch, lasse mich gern von ihr inspirieren und liebe es, zu reisen und zu campen.

 

 

MEINE PHILOSOPHIE

|

Wir Menschen haben eine Superkraft, die uns zu Menschen macht: Liebe. Wir spüren Gefühle nahestehender Personen und sind sensibilisiert darauf, aus ihren Gesichtern und ihrer Körpersprache herauszulesen, was sie bewegt.

Genauso wird es bei eurer Hochzeit sein: der Austausch der Blicke beim Ja-Wort - eine leichte Berührung der Fingerspitzen, die die Anwesenheit des Partners spüren lässt - die feuchten Augen eurer Eltern...

Die Fotografie ist in der Lage, genau solche Momente zu konservieren. Sie kann so viel mehr, als nur ein Ereignis zu dokumentieren: sie archiviert auch alle Emotionen, Beziehungen und Geschichten und kann nach Jahren noch dieselben Gefühle auslösen. Das ist, warum ich mir nichts anderes mehr vorstellen kann, als Menschen zu fotografieren und dabei diese magischen Momente einzufangen.

Daher ist mein allergrößter Anspruch, euren Hochzeitstag so echt wie möglich zu fotografieren. Das gelingt am besten, wenn ihr mich gar nicht bemerkt und euch von mir unbeobachtet fühlt. Trotzdem bin ich natürlich immer nah am Geschehen und stehe für Fragen oder spontane Wünsche zur Verfügung.

Das Gleiche gilt für euer Brautpaarshooting. Ihr werdet von mir aufgefordert, mich nicht zu beachten und euch aufeinander zu konzentrieren, schließlich geht es um niemand anderen als euch! Selbstverständlich leite ich euch trotzdem durch euer Shooting. Wichtig ist auch, dass ihr nur das macht, womit ihr euch wohl fühlt und mir sagt, wenn sich etwas für euch nicht authentisch anfühlt.

 

 

WIE ICH GESTALTE

|

Ich arbeite beim Fotografieren unglaublich gern mit Lichtstimmungen, die Momente ganz besonders unterstreichen können. Bei meinen Hochzeitsfotos achte ich immer auf ein weiches und warmes Licht, welches einfach eine angenehme Atmosphäre kreiert. 

Ich verwende ausschließlich natürliches Licht und setze die Sonne bewusst für meine Fotos ein. Besonders schön wird das Licht gegen Nachmittag oder frühen Abend, wenn die Sonne schon etwas tiefer steht.

Natürlichkeit steht bei mir nicht nur beim Fotografieren selbst, sondern auch bei der Farbnachbearbeitung an erster Stelle.

Die Farben dürfen im Allgemeinen eher sanft sein, ohne dabei stark entsättigt zu wirken. Ich nehme mir für die Nachbearbeitung gern Zeit, um alle Fotos sorgfältig aufeinander abzustimmen.

 

 

Ich würde mich freuen, mehr über euch und eure Hochzeitspläne zu erfahren.
Schreibt mir eine Nachricht!

|
KONTAKT

 

 


 

Melanie van Eikeren
hallo@vaneikerenfoto.at
+43 (0) 681 20221599

Hochzeitsfotografie Salzburg
available worldwide

Using Format